Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

sejo
30.03.2020 17:09:21 sejo hat ein Thema kommentiert Erotische Literatur: Na ja, wenn ich ehrlich bin, dann lese ich solche Literatur nicht! Habe da einfach keine Zeit dazu, wenn ich ehrlich bin! Wenn schon Erotik und etwas Versautes, dann dies https://www.hd-tube.org/.  Finde es irgendwie spannender als wen ich jetzt darüber lesen würde! Keine Ahnung... Kann man gerne mal einen Blick reinwerfen ;) Empfehlenswert durchaus! Wie auch immer, ich hoffe, du bist dann an viel Lesestoff gekommen?  
tuschtusch
30.03.2020 12:10:35 tuschtusch hat ein Thema kommentiert Was hilft bei Schwindel am Morgen – Erfahrungen gesucht?: Schwindel kann viele Ursachen haben. Wenn es gleich morgens beim Aufstehen ist, würde ich davon ausgehen, dass der Kreislauf noch nicht in Schwung gekommen ist und man da langsam in den Tag starten sollte. Kennt man ja beispielsweise auch wenn man zu schnell aufsteht von der Couch oder dem Arbeitsplatz. Dann wird mir auch hin und wieder schwarz vor Augen und alles dreht sich. Nach ein paar Sekunden ist dann wieder alles in Ordnung. Glaube das hat dann mit der Durchblutung des Kopfes zu tun. Man sollte mal eingrenzen um welche Art des Schwindel es sich handelt. Dann kann man schon ein wenig eingrenzen worum es sich handelt. Ich denke als ersten Schritt kann man schon selbst etwas gegen den Schwindel unternehmen. Einerseits natürlich immer auf eine gesund Lebensweise achten, Sport und die allgemeine Kondition nicht vernachlässigen, genügend essen und trinken. Dann sollte es schon seltener zu Schwindelattacken kommen. Wenn dann trotzdem noch Anfälle kommen, kann man meiner Meinung nach auch Vertigoheel oder ähnliches probieren. Vielmehr wird einem der Arzt am Anfang auch nicht raten. Erst wenn dann trotzdem noch die Anfälle kommen, würde ich zum Arzt gehen. Davor aber schon selbst darauf achten ob man ein gewisses Muster erkennen kann. Also wenn tritt der Schwindel auf und welche Art von Schwindel ist es.
amasta
27.03.2020 17:27:42 amasta hat ein neues Thema im Forum gestartet: Wer ist das?
ameno
27.03.2020 17:26:40 ameno hat ein neues Thema im Forum gestartet: Schlüsseldienst gesucht?
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
Kolumne Forum - Mit Freunden teilen
Kolumne  >  Ladies Lounge 16 - Sex, Liebe und Internet - Alles bestens auf der Venus

Ladies Lounge 16 - Sex, Liebe und Internet -

Kommentare: 1  |  Fügen Sie einen Kommentar hinzu
Ladies Lounge 16 - Sex, Liebe und Internet - Alles bestens auf der Venus

Immer mehr Menschen bewegen sich in Single-Börsen im Internet, um so ihre große wahre Liebe oder ihren Partner für schnelles Vergnügen zu finden. Erst letztens erzählte mir eine Freundin von diesem supertollen Mann, den sie über das Internet kennen gelernt hatte und wie verliebt sie doch nun sei. Also stürzte ich mich rein in den Online-Dschungel und gab mich als eine imaginäre Person aus. Ich passte Charakterzüge, Partnerwunsch, etc. an und wartete. Nach einigen Tagen war meine Mailbox zum Bersten voll mit Nachrichten. Zu 50% war es ein "Hey, wie geht's?" oder "Hi Süße". Der Rest waren copy&paste Nachrichten mit dem so wohlklingendem ersten Satz: "Interessantes Profil hast du…", aber nichts dahinter. Also verkürzte und veränderte ich meine Angaben, wurde präziser und wartete wieder ein paar Tage. 

  Was hatte ich mir nur dabei gedacht?!?!? Ich, als Frau hatte es doch tatsächlich gewagt das böse Wörtchen "Sex" in meinem Profil zu erwähnen und siehe da, auf einmal kamen zu 90% Anfragen auf One-Night-Stands. Kurzum, meine Recherche auf diesen Online-Single-Börsen ergab, dass sich kaum jemand die Mühe macht tatsächlich das Profil und die Angaben durchzulesen. Auch beim "Stöbern" fällt das Ergebnis eher mager aus; wenig Bilder und Angaben wie "frag mich doch" oder "das musst du selbst herausfinden". 

  Kann Mann / Frau auf diese Art und Weise tatsächlich das Ying zu seinem Yang finden? Die Informationen werden schließlich nicht überprüft und jeder versucht sich so gut wie möglich darzustellen. Natürlich hat mein blondes Model viel mehr Malis bekommen, als die mollige Brünette, von denen ich innerhalb meiner Testtage wechselte (ohne irgendein Bild hoch zu laden)… Sind wir auf Grund der Überbevölkerung und Reizüberflutung schon so verzweifelt, um auf solche Mittel zurückgreifen zu müssen? Zwingt uns die Gesellschaft ihren Vorgaben entsprechende Partner zu finden? Und wie lange können wir unsere Instinkte, unsere natürliche Reaktion auf Körpersprache und -geruch im alltäglichen Leben ignorieren? 

  Kaum wo findet heutzutage noch natürliche Partnerwahl statt. Wir Menschen lassen uns von Faktoren wie Gesellschaft, Religion, Eltern, Freunde, Schönheitsideale, etc. beeinflussen anstatt auf unsere Instinkte zu hören.  Tja, und wenn unsere lieben Instinkte genug davon haben, dass wir auf ihnen herumtrampeln und wir uns die Frage stellen warum dieser perfekte Freund, der den Eltern gefällt, der völlig gesellschaftskonform ist und sogar dem gängigen Schönheitsideal entspricht, nicht das ist, was wir wollen, stellen wir fest das wir verlernt haben eigenständig zu leben. 

  Anstatt verbissen nach etwas zu suchen, dass perfekt in unser Umfeld passt, sollten wir nicht lieber auf unser Bauchgefühl hören, das uns sowieso mitteilt, ob etwas für uns selbst passt oder nicht?

  Cheers,
K.

 



Kommentare

 

27.07.2012 14:14:30 sixtynine  |  Anzahl Postings: 1  |  offline
Liebe Ksenija, ich stimme dir zu, dass Onlinepartnerbörsen eigentlich nichts taugen. Die meisten suchen nur nach unverbindlichem Sex und nur selten ist ein "Glückstreffer" dabei. Aber es gibt auch die Möglichkeit, jemanden über ganz andere Plattformen kennen zu lernen. Wenn man zB. einfach gerne andere Texte oder Kolumnen liest und dadurch mit interessanten Menschen ins Gespräch kommt. Ich habe selbst einen Blog über Liebe, Sex und Partnerschaft und habe auch erst vor kurzem über die Internetliebe geschrieben. Viell magst du ja mal vorbeischauen? http://www.newsgrape.org/sixtyninetimes/?p=152 Alles Liebe, Lisa
 

die-frau.com

Der Mann des Tages

David Lurs

 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche