Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

thea
15.04.2018 13:51:50 thea hat ein Thema kommentiert Tanzt ihr gern?:  Hi, also ich fand Leute, die tanzen können schon immer irgendwie elegant und vornehm, vor allem Frauen, das macht sie richtig attraktiv und sexy. Ich wollte selbst auch schon lange einen Tanzkurs besuchen, habe es aber immer hinausgezögert, bis meine Freundin uns vor zwei Monaten angemeldet hat. Nun tanzen wir einmal in der Woche und es macht uns super viel Spaß. Habe mir vor ein paar Tagen auch sehr schöne neue Tanzschuhe bei https://www.tanzschuhe-diamant.de/Tanzschuhe-Damen/ bestellt. Möchte nun mit offenen Schuhen mit hohem Absatz tanzen. :) Liebe Grüße
thea
11.04.2018 21:45:37 thea hat ein Thema kommentiert gute Onlineshops???:  Hi, als ich mir zuletzt eine Handtasche online gekauft habe, bin ich auf diesen Onlineshop https://www.catchys.de/taschen/longchamp gestoßen, den ich euch gerne weiterempfehlen kann. Ich habe mir dort eine schöne Longchamp Tasche gekauft, aber in dem Shop bekommt man auch Designertaschen wie Prada oder Chanel Second Hand, das heißt, dass man nur die Hälfte bezahl, aber eine fast neue Tasche bekommt. Ich bin total beeindruckt und überzeugt von dem Shop und der Qualität der Taschen. Meine Mutter hat sich eine gebrauchte Chanel Tasche dort bestellt und ist auch super zufrieden. Liebe Grüße
thea
01.04.2018 19:31:18 thea hat ein Thema kommentiert "Ohne Schminke gefällst du mir besser":  Hi, wenn man eine schöne Haut hat, dann kann ich diese Aussage verstehen, aber bei Hautproblemen und Pickeln ist das völliger Quatsch. Ich hatte früher große Probleme mir unreiner Haut und ich wäre nie im Leben ohne Make-up aus dem Haus gegangen. Seit einigen Jahren benutze ich allerdings diese Creme https://www.sk-kosmetik-shop.de/sicca-control-night.html die mein Hautbild um einiges verbessert hat, so dass ich jetzt auch gerne etwas weniger Make-up auftrage. Aber wie schon gesagt, ich denke, dass es mit der Haut zu tun hat. Wenn die Haut schön ist, dann hat man Schminke auch nicht nötig. Liebe Grüße
tuschtusch
08.02.2018 12:55:18 tuschtusch hat ein Thema kommentiert Was tun gegeh Heißhunger?: Ich würde nicht ganz auf Süßes verzichten, das führt dann nur zum Heißhunger. Lieber sich bewusst etwas gönnen, immer mit dem Bewusstsein, es ist jetzt etwas Besonderes. Mir hilft auch immer wenn ich mir meinen Eiweißshake schon in der Früh mache, wenn ich dann wirklich Lust auf Schokolade habe mache ich einen kleinen Schluck und dann ist wieder alles gut. Viel besser als wirklich zur Schokolade zu greifen.
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
 
 
28.03.2018  |  Kommentare: 0

Politisch „korrekte“ Gerechtigkeit

Politisch „korrekte“ Gerechtigkeit
„Murer – Anatomie eines Prozesses“, der Gewinner des Grazer Diagonale-Hauptpreises 2018.

Die Handlung des Eröffnungsfilmes bei der Grazer Diagonale 2018 „Murer – Anatomie eines Prozesses“, Regie Christian Frosch, spielt im Jahr 1963 in Graz während des Prozesses gegen den angesehenen Lokalpolitiker und Großbauern Franz Murer (genial von Karl Fischer gespielt), dem schwere Kriegsverbrechen, nämlich Mord an Juden, vorgeworfen werden. 

 
Der Film beginnt mit der Szene aus der Untersuchungszelle, wo Murer den Besuch von seiner Frau (Ursula Ofner-Scribano) und dem Anwalt (Alexander E. Fennon) bekommt. Murer hat seine Uniform mit Abzeichen an. Doch der Anwalt rät ihm davon dringend ab. Er soll die löchrige Tracht, die ihm seine Frau mitgebracht hat, anziehen, damit er in seiner Rolle eines Bauern bleibt, welchem ungeheure Taten vorgeworfen werden. 

 
Der Prozess gegen Franz Murer beginnt damit, dass sein Name während des Prozesses gegen Adolf Eichmann fällt. Die Justiz konnte darauf nicht nicht reagieren, so ist der Prozess zustande gekommen. Dies gegen den Willen der Politik (wer sich nicht anpatzen will, hat in der Politik nichts verloren), die ihre Ziele verfolgend die Stimmen von Ex-Nazis brauchte und der Meinung war, dass die „gebesserten“ Ex-Nazis eine zweite Chance verdient hätten. 

 
Der Prozess ist eröffnet, und der Staatsanwalt (Roland Jaeger) und der Rechtsvertreter von Murer spielen good cop, bad cop (guter Bulle, böser Bulle). Brillant widerlegt der Staatsanwalt Schuhmann jede der Ausführung des Rechtsvertreters von Murer. Als ein Stein eine Fensterscheibe in der Wohnung des Staatsanwaltes durchschlägt, ist jeder Zuschauer sicher, auf welcher Seite dieser ist. Schlussendlich ist man gemeinsam mit seiner Ehefrau zutiefst entsetzt, als er sein Verdikt verkündet und in einem Gespräch mit dem Rechtsvertreter von Murer sein wahres Gesicht zeigt. „Eine Anweisung aus Wien?“ fragt ihn der Rechtsvertreter. Darauf nickt der Staatsanwalt nur und lächelt hämisch. Er schlägt dem Verteidiger Böck vor, doch lieber den rechten Ausgang zu nehmen, denn ansonsten stößt er auf die verärgerten Juden. Während der Staatsanwalt den hinteren Ausgang nimmt, nimmt der Verteidiger den linken und wird von den Juden umringt. 

 
Der Verteidiger Böck nutzt jede Möglichkeit, um seinen Mandanten freizubekommen. Die Verwechslungen der Jahre (1943 oder 1942), keine Erinnerung an die Farbe der Uniform, die bekanntlich unverändert bleibt, werden als grobe Erinnerungslücken abgestempelt. Wenn die Zeugen sich an diese Details nicht erinnern können, wie sollen sie sich denn an das Gesicht von Murer erinnern? Es soll sich hierbei um Personenverwechslung handeln. Zum Schluss wird noch der bereits zu Lebenslang verurteilte Weiss als Zeuge geladen, der die Tötung des Sohnes eines der Zeugen, der als klarer Beweis gegen Murer bis dahin gilt, auf sich nimmt. Gekrönt wird der Auftritt des Verteidigers Böck durch seine „Hollywood“-Rede über das freie Österreich. Nachdem sein Ziel erreicht ist, wird der Verteidiger Böck blass. Blass über die Tatsachen, die sich vor ihm abgespielt haben. Das letzte, was man von ihm erfährt, ist die Phrase „Wer sagt, dass er unschuldig ist?“ als Gegenäußerung auf die Aussage von der Ehefrau von Murer, sie habe immer an die Unschuld ihres Ehemannes geglaubt. 
 



 
Eine brillante Koproduktion von Prisma Film (AT) und Paul Thiltges Distributions (LU), die den Glauben an das Recht und die Gerechtigkeit der österreichischen Justiz, insofern die im Film wiedergegebenen Tatsachen der Realität entsprechen, auf die Probe stellt. Sehenswert und ein schöner Diskussionsstoff, insbesondere, da die befragten Zuschauer bei dem Film sich mit der Thematik des Nazitums, nicht allerdings mit der Thematik der fehlenden Gerechtigkeit der österreichischen Justiz auseinandersetzen. 

vs

Fotos: diagonale
 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.com
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Brautkleid
Anzahl Postings: 2
Welche Musikrichtung gefällt euch am besten?
Anzahl Postings: 3
Eigenes Buch schreiben?
Anzahl Postings: 4
Harry Potter verabschiedet sich
Anzahl Postings: 5
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 14
Serienjunkies
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien si...
Anzahl Mitglieder: 18
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 13

Der Mann des Tages

Noah Mills

 

Rezept der Woche

Putenmedaillons im Speckmantel auf gemischtem Salat

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche