Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

miri
14.11.2018 12:51:40 miri hat ein Thema kommentiert Geschenk für Eisnarrin: Hat sie schon einmal Eismarillenknödel probiert?
miri
14.11.2018 12:50:47 miri hat ein Thema kommentiert Stromanbieter wechsel?: Schau einfach eimal bei Durchblicker.at oder so.
miri
14.11.2018 12:49:59 miri hat ein Thema kommentiert Adventskalender!: Ich habe heuer einen Tee-Adventkalender.
miri
14.11.2018 12:49:20 miri hat ein Thema kommentiert Wien: Hallo, ich bin jetzt schon einige Jahre in Wien und mir gefällt es auch sehr gut. Und auch jetzt entdecke ich noch immer viele neue tolle Dinge die sich in der Stadt unternehmen lassen. Und ja, auf die ganzen Christkindlmärkte freue ich mich heuer auch schon extrem. Jetzt dauert es zum Glück nicht mehr so lange, bis sie wieder aufsperren. Was ich dir auch wärmstens empfehlen kann, ist das Escape Room Spiel bei Crimerunners (crimerunners.at/). Ich war vor einiger Zeit mit ein paar Freundinnen dort und wir hatten da jede Menge Fun. Ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Ansonsten finde ich Schönbrunn sehr schön. Vor allem jetzt im Herbst ist es dort schön durch die Alleen zu spazieren.
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
 
 
Ratgeber Forum - Mit Freunden teilen

25.03.2014 12:19:51hexe16  |  Anzahl Postings: 0  |  offline
Ich bin neu hier und 16 jahre alt! Ich schreib meine frage und geschichte in kurzform auf. Habe immer bauchkrämpfe, schmerzen beim sex und und und war 1 1/2 jahre bei verschiedensten Ärzten die nichts gefunden haben, schlussendlich war ich bei einer Privatklinik und die haben herausgefunden das ich Endometriosen im Gebärmuttermuskel habe! Habe eine neue Pille bekommen, die Valette und habe mir in der Apotheke Globolis machen lassen gegen schmerzen. Ich hatte jetzt 2 Monate eine ruhe und jetzt habe ich wieder extreme schmerzen beim Sex! Kann mir vielleicht jemand helfen? Kennt sich jemand damit aus? Wie bekomme ich die schmerzen weg? Ich freu mich sehr um eine schnelle Antwort! Lg
 

Antwort der Experten

Wir haben deine Anfrage unserer ärztlichen Beraterin, Dr. Julia Rüsch (www.ruesch.info), weitergeleitet.

Grundsätzlich ist Folgendes zu sagen: Endometriose ist eine Verwirrung der Hormone. Wenn eine Frau die Pille einnimmt, dann ist dies eine Zufuhr von fremden Hormonen, die in das natürliche Zusammenwirken der Hormone im Menschen eingreifen. Die Hormone spiegeln die Gefühle, das Handeln wieder und jetzt kommt mit der Pille ein Eingriff von außen, mit dem Ziel, eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern. Dies verwirrt jedoch auch gleichzeitig das Zusammenwirken von Gefühlen und Hormonen. Eine Information über alle Zusammenhänge bekommst du unter www.loosreport.com, dann das jeweilige Land aussuchen und auf den Fragebogen “Frau“ und  „Endometriose“ oder „sonstiges“ etc.klicken. Wenn du dann diesen Fragebogen ausfüllst, werden dir durch das Ausfüllen des Fragebogens gewisse Zusammenhänge bewusst werden. Grundsätzlich ist aber zu sagen, dass Schmerzen immer auch ein natürliches Zeichen sind, dass man etwas „nicht tun“ soll. Es ist nicht gesund, Schmerzen zu übersehen und trotz Schmerzen etwas zu tun. Das gilt für Muskelkater ebenso, bis hin zu den Beschwerden wie hier von dir erzählt.

Maria Stieger

Ihr Ratschlag

 

RATSCHLÄGE: Sortiert nach Datum  |  Sortiert nach Bewertung

01.04.2014 10:43:10 marias  |  Anzahl Postings: 2  |  offline
hallo Hexe 6,

Das ist die Antwort von Dr. Julia Rüsch:

Endometriose hat vor allem damit zu tun, wie du dich als Frau fühlst!
Schmerzen beim Sex sind auch vom Partner und deinem Empfinden ihm und vor allem auch dir gegenüber abhängig!

Vieles davon ist unbewusst und äußert sich in körperlichen Beschwerden, Schmerzen bis zu hormonellen Störungen wie Endometriose.

Fühlst du dich wohl in deiner Haut?
Fühlst du dich begehrenswert? weißt du, dass wahrscheinlich alle Männer mit dir schlafen wollen und du es bist, die sich den besten aussucht? (oder auch gar keinen, weil zurzeit kein guter dabei ist.)

hast du jetzt, nach 2 Monaten einen neuen Partner?
oder hat sich deine Einstellung dem alten Partner gegenüber verändert?

Ist es der richtige Partner für dich?
Kannst du dir vorstellen, von ihm ein Kind zu bekommen, wenn auch nicht zum jetzigen Zeitpunkt?
Schafft er es, dich zu befriedigen, so dass du einen Orgasmus hast?
Sagst du ihm, wie er dich befriedigen kann, so dass du einen Orgasmus hast?
Sagst du ihm, wenn er es nicht schafft?

Was bedeutet der Geschlechtsverkehr für dich?
- Weg zu deiner eigenen sexuellen Befriedigung mit deinem Orgasmus? Oder Teil einer Beziehung, weil es halt dazu gehört? oder etwas, was du für ihn machst?

Machst du alles für ihn - was schlecht ist! oder hat er die Chance, sich um dich zu bemühen, so wie es notwendig ist für einen Mann?

Dies sind alles fragen, die Du dir selbst stellen solltest.
Auf www.loosreport.at gibt es einen Fragebogen über den Zusammenhang zwischen Familie, Sexualität und Psychosomatik.

Dort wird auch viel Bezug genommen auf das Leben in der Tierwelt: in der Natur findet Sexualität nur dann statt, wenn die Frau es will (z.B. bei läufigen Hündinnen gut zu beobachten). Der Mann bemüht sich, zeigt ihr, wie toll er ist, damit er ausgewählt wird und ran darf. er bemüht sich auch weiter, auch wenn sie im Moment nicht will - dies alles sehr respektvoll! sie beeinflusst das wenig, denn wenn sie keine Lust hat, will sie einfach nicht. sie entscheidet! wann und wer!

Alle bemühen sich und die Frau wählt aus, den für sie besten. (biologisch der stärkste, der sich am meisten bemüht, der genetisch am besten passt - das riecht sie - Pheromone - gibt es beim Menschen genauso! )
In der Tierwelt kommt zuerst der Orgasmus der Frau. Erst danach hat der Mann die Möglichkeit, drin zu bleiben und auch zu kommen. Das ist gesunde Sexualität.

Dr. Julia Rüsch


Du kannst dich auch direkt an Dr. Julia Rüsch wenden. Sie ist Ärztin für Allgemeinmedizin und psychosomatische Medizin und kenne sich mit Hormonstörungen und den Zusammenhängen zwischen Familie, Sexualität und Schmerzen oder anderen Krankheiten sehr gut aus!
www.ruesch.info

Maria
 


die-frau.com

Der Mann des Tages

Brad Womack

 

Rezept der Woche

Putenmedaillons im Speckmantel auf gemischtem Salat

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Bevorzugen Sie in Ihrem Leben eher schwere oder leichtere Wege? 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche