Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ulla
13:14 ulla hat ein Thema kommentiert Das richtige Geschenk?: Hallo, Als ich habe ein neues TRI Memo Spiel gefunden, und das auch gleich einer guten Freundin geschenkt.Das ist ein Spiel das irgenntwie jeder kennt und man mit jeden spielen kann. Dieses hier hat auch ein tolles Design finde ich und ich hatte schon lange nicht mehr so viel Spaß memo-legespiel.de/  
annelie
10.07.2018 09:37:50 annelie hat ein Thema kommentiert Euer liebstes Schmuckstück - Gold oder Silber? :): Guten Morgen, also ich bin eher vom Typ her jemand, der gerne Silberschmuck trägt. Am liebsten trage ich eigentlich Ketten und Armbänder, Ringe und auch Ohrringe mag ich persönlich nicht so gern. Ich habe vor etwa einem Jahr von Julie Julsen einen wunderschönen Lebensbaumanhänger in silber bekommen, wie man ihn auf www.ella-juwelen.de/marken/julie-julsen.html sehen kann. Der ist mittlerweile mein Glücksbringer und eigentlich immer mit dabei! Liebe Grüße, Annelie
annelie
10.07.2018 09:35:10 annelie hat ein Thema kommentiert Lieblingsgames: Momentan mag ich Don't Starve togehter super gern!
annelie
10.07.2018 09:34:43 annelie hat ein Thema kommentiert Traumreise: Ich möchte so gern das Baltikum erkunden!
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
 
 
02.12.2017  |  Kommentare: 0

„Was habe ich bei deiner Erziehung falsch gemacht?“ – „Wie viel Zeit hast?“

„Was habe ich bei deiner Erziehung falsch gemacht?“ – „Wie viel Zeit hast?“
Markus Hauptmann mit seinem Programm „#Kidz“ in der Wiener „Kulisse“.

„Was habe ich bei deiner Erziehung falsch gemacht?“ – „Wie viel Zeit hast?“ –Mit diesem Dialog ist eigentlich schon alles gesagt. Denn Kinder sind uns nicht hörig, wollen nicht das essen, was auf den Tisch kommt, benehmen sich schlecht oder reden immer dagegen, sondern wir Eltern wissen die Kinder nicht richtig zu erziehen, ihnen notwendige Freiräume zu bieten (überbeschützende Eltern), sie zu fordern ohne sie zu überfordern und schließlich sie mit Respekt zu behandeln. 
 
Markus Hauptmann verbindet zwei Berufsbilder, die so unterschiedlich nicht sein können. Hilft ihm seine Berufung als Kabarettist, leichter durch die Höhen und Tiefen eines Schulalltags durchzukommen? Zumindest macht er das sehr geschickt auf der Bühne, indem er alle Pro und Contra eines Lebens als Volksschullehrer und Vater aufzählt und seiner Chefin, der Schuldirektorin, die Schul-Pannen auf den Tisch legt. Das perfekte Rezept für einen erfolgreichen Abend in der „Kulisse“, wo die Wände vor Lachen bebten. 
 
Es wäre super, wenn alles in der Schule verkehrt gewesen wäre, zumindest dass die Pausen 50 Minuten und der Unterricht nur 10 Minuten dauern würden. Nur das Rundherum in der Schule macht Spaß, der Unterricht an sich ist zu langweilig. Das sind die wichtigsten Botschaften, die Markus Hauptmann in seinem Programm „#Kidz“ an sein Publikum richtet. 
 
Als Vater einer Tochter stellt er sich in einem Baby-Kurs – den brauchen übrigens nicht Babys, den die wissen ja, wie sie Babys sein sollen, sondern Erwachsene, um ihrem eintönigen Alltag zu entfliehen – als Beobachter hin und dokumentiert das Verhalten der Kinder und ihrer Eltern. Der Spruch „Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“ bewahrheitet sich hier im wahrsten Sinne des Wortes. Und auch, dass nicht jeder Erwachsene erwachsen ist…
 
Einmal sich kritisch zu betrachten und zwar aus verschiedenen Perspektiven, das ist wohl ein richtiges Kunststück, das auch jedem im Alltag zu empfehlen ist.
 
 
vs
 
Fotos: sean-art.net*


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.com
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Brautkleid
Anzahl Postings: 2
Welche Musikrichtung gefällt euch am besten?
Anzahl Postings: 5
Eigenes Buch schreiben?
Anzahl Postings: 4
Harry Potter verabschiedet sich
Anzahl Postings: 5
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 15
Serienjunkies
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien si...
Anzahl Mitglieder: 18
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 13

Der Mann des Tages

Zach

 

Rezept der Woche

Putenmedaillons im Speckmantel auf gemischtem Salat

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche