Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

tanja23
16.10.2018 11:00:57 tanja23 hat ein Thema kommentiert Suche außergewöhnliches Hobby!: Hallo, ich und meine Freundinnen habe kürzlich Escape Rooms für uns als Hobby endeckt. Bei diesen Spielen wird man gemeinsam in einem Raum mit einem gewissen Thema eingeschlossen und man muss dann mit Hilfe unterschiedlicher Rätsel und Aufgaben versuchen aus dem Raum zu entkommen. Vor allem in einen größeren Gruppe macht das einen riesen Spaß! Besonders empfehlenswert ist dabei dieser Escape Room - crimerunners.at. Falls die eine oder andere von euch sowas auch einmal ausprobieren möchte. Beste Grüße, Tanja
agnes
09.10.2018 15:42:55 agnes hat ein Thema kommentiert Was hilft bei Nackenverspannung?: Hallo, ich liebe es auch in solchen Fällen ein heißes Bad zu nehmen und am besten mit einem entspannenden Badezusatz. Danach mag ich es sehr gern mich in gemütlicher Kleidung in meine äußerst gemütliche und riesige Hängematte von dem haengemattenshop.com zu legen. Am besten noch mit einer Tasse Tee, da kann ich entspannen und das wirkt sich bei mir auch gleich auf die Nackenverspannungen aus! Im Winter gehe ich auch noch regelmäßig saunieren, das ist auch wunderbar und empfehlenswert! Liebe Grüße, Agnes
agnes
09.10.2018 15:28:20 agnes hat ein Thema kommentiert Wie im Urlaub fit halten?: Hi, im Urlaub lasse ich es mir oft auch einfach einmal gut gehen! lg Agnes
agnes
09.10.2018 15:27:48 agnes hat ein Thema kommentiert Geht ihr gern wandern?: Ich liebe es wandern zu gehen! lg
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
04.01.2014  |  Kommentare: 0

Die Bedeutung der Wandfarbe für besseren Sex

Die Bedeutung der Wandfarbe für besseren Sex
Überlegungen zur sexuellen Farblehre

In einem Magazin, das sich der Gesundheit der Männerwelt verschrieben hat, sind wir auf einen interessanten Artikel gestoßen. Die Fragestellung lautet, ob es denn eine Farbe gibt, die guten Sex noch besser macht.

Alarm! Error! Error! Völliger Overload im weiblichen System! Woher kommt die Annahme, dass es nur gilt, guten Sex besser zu machen?

Also ehrlich. Wenn in einem Herren Magazin schon ein Innenarchitekt zu Rate gezogen wird, um über die Wirkung diverser Wandfarben zu referieren, dann ist doch etwas faul. Dann kann sich das starke Geschlecht seiner Sache doch nicht so ganz sicher sein.


Goodbye Puff-Rot

Besagter Innenarchitekt gibt tolle Weisheiten von sich, wie, dass mann besser die Finger von Rosa und „Puff-Rot“ lassen solle. Das würde die Frauen abschrecken. Diese Wirkung sollen besagte Farben aber nicht haben, weil sie als Wandfarbe im Schlafzimmer einfach grottenhässlich und Zeugnis wahnsinnig schlechten Geschmackes sind, sondern, Achtung, weil sie zu eindeutig sind!

Es ist weitläufig bekannt, dass sich Frauen bereits durch den schieren Anblick von pinken Wänden sexuelle genötigt fühlen und das wiederum viele, viele Stunden beim Psychiater nach sich zieht…

Mit Anzeigen wegen behaupteter sexueller  Nötigung wird zwar tatsächlich viel Schindluder getrieben, aber das ist sogar für unsere gestörte Gesellschaft jenseits von Gut und Böse.

Des Weiteren solle der gewissenhafte Liebhaber alle Spiegel in eine Ecke des Raumes verbannen. Schade, wo doch Puff-Rot und ein Deckenspiegel  ungefähr so unzertrennlich sind wie Dick und Doof.  

Für alle, die es noch interessiert: Türkis und Apricot sind die Farben der Wahl für Sex ohne Qual – sagt der Innenarchitekt.


Pippi Langstrumpf Syndrom

Man kann es drehen und wenden, wie man will. Die Frage, wie mann guten Sex besser machen kann, mit der richtigen Wahl der Wandfarbe zu beantworten, kann nur ein Auswuchs des Pippi-Langstrumpf-Syndroms sein: „Ich mach' mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt ....“.

Es mag sein, dass der Mann guten Sex hat, weil er in der Regel zum Höhepunkt gelangt. Geht man aber davon aus, dass zu wirklich gutem Sex der Orgasmus aller Beteiligter gehört, dann sieht die Sache anders aus.  Mit der richtigen Wahl der Wandfarbe wird es hier nicht getan sein…  

Die Adams haben es in Wahrheit schwer mit den Evas. Die Frauen können leicht und glaubhaft einen Orgasmus vortäuschen. Das weibliche Klimax- Gestöhne kennt man aus so gut wie jedem Film. Während jederman klar ist, dass Christian Bale nicht wirklich Superman ist und dementsprechend auch nicht fliegen kann, wird es für bare Münze genommen, dass Frauen durch ein paar vaginale Stöße zum Mega-Orgasmus zu bringen sind.

Wobei wir wieder beim Punkt sind, dass Frauen das Lügen leicht gemacht wird. Der Schuss geht aber nach hinten los, weil sie außer den oben genannten, Stößen in die Vagina, die im besten Falle nicht wehtun, genau nichts von dieser Art von Sex haben.

Bevor die Männer also einen Innenarchitekten zu Rate ziehen, sollten sie lieber die Frauen fragen, was diese wollen, wo sie gestreichelt werden wollen, geleckt, usw. Frauen sollten sich vom Hollywood Klischee der schreienden Gipfelstürmerin verabschieden und ihren Partnern sagen und zeigen, was sie wirklich erregt und zum Höhepunkt bringt. Schwierige Sache, aber machbar. Unterstützung in derlei Belangen und überhaupt zu Fragen rund um Familie-Sexualität-Psychosomatik finden Sie bei Dr. Julia Rüsch, Allgemeinmedizinerin und Expertin für Psychosomatik, unter www.ruesch.info.

Verabschieden wir uns von Hollywood und drehen wir unsere eigenen Independence-Filme! Dann dürfen die Männer ihre Wände auch wieder färbeln, wie sie wollen.


KWH

Titelbild: Daniel Nikolaus Chodowiecki "Venus and Cupid". Wikicommons, Herkunft cyfrowe.mnw.art.pl
Bild im Text: Oralverkehr, Lithografie von Francesco Hayez. Zeichnung von Francesco Hayez

 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.com

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Putenmedaillons im Speckmantel auf gemischtem Salat

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche