Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

sabsi
16:40 sabsi hat ein Thema kommentiert Locken (Naturlocken, Dauerwelle,...,): Hallo, ich hatte lange krauses Haar und auch alle möglichen Mittel ausprobiert um sie entweder glatt oder eben schöne lockig hin zu bekommen. Mit Olivenöl waren sie einfach nur schnell fettig und sind auch nicht schön gefallen. Bei mir hat es geholfen, als ich Aminosäuren genommen habe, ich hatte einen Mangel und bin mehr oder weniger durch Zufall darauf gekommen. Aminosäuren habe eben auch für die Struktur der Haare eine wichtige Funktion, wie es auf vitaminexpress.org/de/aminosaeuren gut beschrieben ist! Jetzt habe ich meist schöne große Locken, die auch noch gut liegen! Eure Sabsi
sabsi
16:37 sabsi hat ein Thema kommentiert Sport und Proteinshake: sehr spannend! Vielleicht sollte ich das auch einmal ausprobieren, fühle mich oft schlaff nach dem Sport! lg
sabsi
16:36 sabsi hat ein Thema kommentiert Geht ihr gern wandern?: wandern ist meine Leidenschaft!
sabsi
16:36 sabsi hat ein Thema kommentiert Wo habt ihr eure Trauringe gekauft?: Hallo, wir waren beim Juwelier bei uns im Ort, der hat wirklich eine schöne Auswahl! lg
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
08.04.2010  |  Kommentare: 0

Gewinnspiel: Coco Chanel & Igor Stravinsky

Gewinnspiel: Coco Chanel & Igor Stravinsky
Nach „Coco Chanel - Der Beginn einer Leidenschaft” findet ein weiterer Film über die weltberühmte Modemacherin seinen Weg in die Kinos.

Im Zentrum des Filmes „Coco Chanel & Igor Stravinsky“ steht eine kurze und kaum bekannte Affäre des russischen Komponisten Igor Stravinsky (Mads Mikkelsen) und der französischen Modeschöpferin Coco Chanel (Anna Mouglalis).

Paris im Jahre 1913: Die Uraufführung von Stravinskys Werk „Le sacre du printemps“ findet statt und das Publikum ist verstört, denn das Stück ist zu modern, zu radikal und wird daher zu einem waschechten Skandal. Nur Coco Chanel ist fasziniert.

Sieben Jahre später - ein Weltkrieg liegt dazwischen - treffen sich die beiden Künstler wieder. Chanel ist reich geworden, Stravinsky hingegen lebt nach der russischen Revolution im französischen Exil in ärmlichen Verhältnissen. Coco Chanel macht ihm ein großzügiges Angebot: Er soll samt seiner Frau und deren vier Kindern auf ihren Landsitz ziehen.





In diesem gemeinsamen Zusammenleben entfaltet sich die gegenseitige Anziehung der beiden vollends. Abseits aller Konventionen vergisst Stravinsky seine Frau und Kinder, und verliebt sich in seine Gönnerin, die jedoch Männer eher als Sammelobjekt ansieht. In dieser Dreiecksbeziehung ist die Ehefrau Catherine (Yelena Morozova), die unheilbar an Tuberkulose erkrankt ist, die Verliererin. Sie weiß von ihrer Unmöglichkeit, ihrem Mann seine sexuellen Wünsche zu erfüllen, und kann nicht in Konkurrenz zu Coco Chanel treten. Ihr Schicksal berührt genau so wie die Affäre selbst. Die beiden Frauen verkörpern zwei unterschiedliche Frauenbilder: Einerseits Coco Chanel, unabhängig, modern, aber kühl, andererseits Catherine Stravinsky, die liebende Gattin, die sich mit ihrem Schicksal abfinden muss.





Zwei Künstlerseelen fanden zu einem kurzen Intermezzo zusammen - eine Zusammenkunft, die aus dem wahren Leben gegriffen ist und daher bewegend und dramatisch ist.

Kinokarten zu gewinnen!

Die-frau.at verlost 3 x 2 Kinogutscheine für den Film „Coco Chanel und Igor Stravinsky“, der am 16.April 2010 in die Kinos kommt. Schreiben Sie bis 16.04.2010 unter dem Kennwort „Coco“ an gewinn@die-frau.com Ihre Adresse und Ihren Benutzernamen von www.die-frau.com. Unter allen Einsendern werden die Gewinner per Losverfahren ermittelt. Die Gewinner werden schriftlich verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(dw)

Fotos: Regine Abadia



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.com
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Brautkleid
Anzahl Postings: 2
Welche Musikrichtung gefällt euch am besten?
Anzahl Postings: 6
Eigenes Buch schreiben?
Anzahl Postings: 4
Harry Potter verabschiedet sich
Anzahl Postings: 5
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 15
Serienjunkies
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien si...
Anzahl Mitglieder: 18
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 13

Der Mann des Tages

Alex Sayhi

 

Rezept der Woche

Putenmedaillons im Speckmantel auf gemischtem Salat

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche