Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

sabsi
16:40 sabsi hat ein Thema kommentiert Locken (Naturlocken, Dauerwelle,...,): Hallo, ich hatte lange krauses Haar und auch alle möglichen Mittel ausprobiert um sie entweder glatt oder eben schöne lockig hin zu bekommen. Mit Olivenöl waren sie einfach nur schnell fettig und sind auch nicht schön gefallen. Bei mir hat es geholfen, als ich Aminosäuren genommen habe, ich hatte einen Mangel und bin mehr oder weniger durch Zufall darauf gekommen. Aminosäuren habe eben auch für die Struktur der Haare eine wichtige Funktion, wie es auf vitaminexpress.org/de/aminosaeuren gut beschrieben ist! Jetzt habe ich meist schöne große Locken, die auch noch gut liegen! Eure Sabsi
sabsi
16:37 sabsi hat ein Thema kommentiert Sport und Proteinshake: sehr spannend! Vielleicht sollte ich das auch einmal ausprobieren, fühle mich oft schlaff nach dem Sport! lg
sabsi
16:36 sabsi hat ein Thema kommentiert Geht ihr gern wandern?: wandern ist meine Leidenschaft!
sabsi
16:36 sabsi hat ein Thema kommentiert Wo habt ihr eure Trauringe gekauft?: Hallo, wir waren beim Juwelier bei uns im Ort, der hat wirklich eine schöne Auswahl! lg
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
 
 
die neuesten Artikel
 
 
Forum FORUM SUCHEN Forum - Mit Freunden teilen
die-frau.at Forum  >  Schwangerschaft & Kind  >  All about Kids

Unterhalt

ZEIGE POSTING AN:

26.02.2017 20:51:48luyana   |   Anzahl Postings: 1  |  offline

Hallo,

da es beim Unterhalt ja um Kinder geht, hoffe ich jetzt mal, das es in Ordnung ist, das ich es hier Poste.

 

Folgende Situation:

Im November 2016 bin ich mit meinem Freund zusammen gezogen. Aus diesem Grund bin ich von Deutschland nach Österreich ausgewandert mit meiner Tochter (5 Jahre). Die Strecke beträgt einfach ca 85km. Der Vater meiner Tochter hat mit mir das gemeinsame Sorgerecht. Zwecks des Umzuges habe ich gefragt. Jedoch stellte er immer mehr Anforderungen um dem Umzug zuzustimmen, wodurch ich mich unter druck gesetzt gefühlt habe und leider auch klein beigegeben habe.
 

Zu diesem Punkt zählte damals auch, das ich alleine für das Bringen und holen der gemeinsamen Tochter verantwortlich bin. Der Treffpunkt ist vor meiner Alten Wohnung.

Mittlerweile empfinde ich diese Vereinbarung nicht nur ungerecht sondern auch mehr als Schwachsinnig. Im Winter muss ich oder auch er mit unserem Kind im Kalten warten, falls jemand zu spät kommt. Auch trage ich die Kosten für die Fahrten komplett alleine.

Jetzt wollte ich die Vereinbarung so ändern, das ich die kleine zu ihm Freitags direkt nachhause bringen und Er sie Sonntags direkt zu mir. Er will jedoch nicht darauf eingehen und bleibt Sturr bei diesem Punkt. Sein gedankengang ist, das er mir ja etwas gutes tun würde. Das es aber für unsere Tochter auch leichter wäre, fällt ihm nicht ein, da sie ja nicht in der Kälte warten müsste.

Da er auf die Änderung nicht eingehen möchte, möchte ich nun den Unterhalt erhören lassen, zwecks der Fahrtkosten, die ich ja alleine trage. Würde wir uns abwechseln, würde sich das ja quasi aufheben.

Nun meine frage? Kann ich den Unterhalt erhören lassen, aufgrund der Fahrtkosten die insgesamt 340km im Monat betragen, trotz der Verreinbarung? Immerhin gibts ja auch Gesetzte und diese stehen ja über einer Privaten Vereinbarung. In Deutschland zum Beispiel, ist es ja so, das er Elternteil für das bringen und holen verantwortlich ist, wo das Kind nicht wohnt.

 

GEHE ZU:

die-frau.com

Der Mann des Tages

Alex Sayhi

 

Rezept der Woche

Putenmedaillons im Speckmantel auf gemischtem Salat

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche