Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

kamille
10.12.2018 22:16:28 kamille hat ein Thema kommentiert Suche außergewöhnliches Hobby!: Ich mag auch verschiedene Spiele. Escape Rooms gehören auch zu meinen Hobbys. Das ist wirklich ungewöhnlich. Vor kurzem habe ich planb-escape.de/exit-games-in-dusseldorf/ besucht. Ich kann diesen Anbieter guten Gewissens empfehlen. Das war ein richtiges Abenteuer für mich. Die entwickelte Atmosphäre ist echt einzigartig.
ulla
10.12.2018 16:56:50 ulla hat ein Thema kommentiert Reisen: Ja ich reise auch immer wieder gerne mal woanders hin.Ich möchte diesmal  mal was neues sehen.Und dachte da an eine ganz andere Kultur wie Afrika. Ich habe mich auch gerade hier umgesehen und informiert.www.kenia-urlaub.de Dort gibt es auch schöne Strände. Lg.
tanja23
04.12.2018 14:18:56 tanja23 hat ein Thema kommentiert Wo habt ihr eure Trauringe gekauft?: Wir haben unsere Trauringe damals bei Ella-Juwelen.at gekauft und die waren vergleichsweise günstig im Gegensatz zu den anderen Trauringen die wir uns angesehen haben. Abgesehen davon, war die Auswahl an für uns leistbaren Trauringen auch ziemlich groß. Also wenn du nach schönen Trauringen zu einem guten Preis suchst, kann ich dir auf jeden Fall empfehlen dort einmal vorbeizuschauen. Viel Glück bei der weiteren Suche! Alles Liebe, Tanja
sejo
29.11.2018 12:57:38 sejo hat ein Thema kommentiert Solarium:  Da kann ich mich dir (lena) nur anschliessen!Ich finde das auch nicht toll im Gegenteil.Aber so sind wir Menschen halt,neigen schnell dazu es zu übertreiben ;) Denen gefällt es bestimmt,sollen sie meiner Meinung nach machen was sie wollen...ich hab' da sicherlich nichts dagegen. Ich gehe nicht oft ins Solarium.In letzter Zeit schon fast gar nicht.Denn ich glaube mal gelesen zu haben,das die Haut viel schneller altert wenn mann ins Solarium geht,als wenn mann jetzt nicht ins Solarium geht!Das hat mir dann zu denken gegeben ;) ich hab' ja sowieso schon die ersten Falten bei mir entdeckt ;( Ich weiss echt nicht ob ich mich damit anfreunden kann.Bei der ersten Falte hab' ich gleich an eine Faltenbehandlung gedacht...meine Freundin hat mir dann die Seite der Klinik "Aesthetic Clinic Med" empfohlen wo ich mir mal die ein oder andere Info zum Thema holen konnte.Aber im Ernst,ich werde es machen...   LG
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
 
 
05.12.2017  |  Kommentare: 0

After 9 years the legend returns… CHARLES AZNAVOUR!

After 9 years the legend returns… CHARLES AZNAVOUR!
…one night only!

Live am 09.12.2017 in der Wiener Stadthalle, Halle D
 
Keiner hatte dem 1,61 Meter großen Sänger eine Karriere zugetraut: "Zu klein, zu dünn und eine Stimme, die klingt wie eine zerkratzte Schallplatte," so urteilte einst die Presse. Inzwischen hat Charles Aznavour Weltkarriere gemacht und über 700 Chansons komponiert und getextet. Seine Fans sind ihm auch mit 80 noch treu ergeben.
 
Charles Aznavour: "Wenn man Hunger hat, muss man essen. Wir mussten alle unser Geld nach Hause bringen. Wir waren zu viert in unserer Familie: mein Vater, meine Mutter, meine Schwester und ich. Alle mussten wir arbeiten, um zu überleben. Ich bin zwar in Paris geboren, aber ich bin ein Kind von Einwanderern - ein Staatenloser. Und die Zeiten waren damals härter als heute. " 
 
Charles Aznavour, Sohn armenischer Einwanderer, war während der Okkupation durch die Deutschen in verschiedenen Berufen tätig. Häufig musste er sich in Paris vor den Nazis verstecken. Doch er schrieb schon damals Lieder für Edith Piaf und Maurice Chevalier. 
Nach Kriegsende findet er Anschluss an Kabarettbühnen und Music Halls, wo er - wie viele hochbegabte Künstler von der Muse von Paris, Edith Piaf, gefördert wird. Durch diese Reputation und mit seiner anziehenden Höflichkeit und seinem sanften Charme - nicht zu vergessen die unverwechselbare Stimme - arbeitet er sich als Chansonier und Schauspieler hoch und etabliert sich als berühmter männlicher Sänger Frankreichs. 
 
Beim Film arbeitet er erst spät. Zwar sieht man ihn schon 1938 in einer kleinen Rolle bei Christian-Jaque in "Das Geheimnis von St. Agil" mit Erich von Stroheim und Michel Simon, sowie anderen kleinen Filmrollen, doch erst in den Endfünfzigern nimmt man ihn im Kino wahr. Charles Aznavour steht immer wieder bei großen Regisseuren vor der Kamera, so bei Georges Franju in "Mit dem Kopf gegen die Wände" (1958), bei Jean Pierre Mocky in "Die nach Liebe hungern" (1959), bei André Cayatte in "Jenseits des Rheins" (1960) und bei Jean Cocteau in "Das Testament des Orpheus" (1960).
 
Aznavour in seiner armenischen Heimat. Seine Wurzeln hat er nie vergessen. Ende der 1980-er Jahre gründet er die Vereinigung "Aznavour für Armenien". Und erst vor drei Jahren begleitete er den Papst nach Eriwan. Zum Gedenken an den türkischen Völkermord an den Armeniern im Ersten Weltkrieg singt er das Ave Maria.  
 
Am liebsten, so gesteht Aznavour, würde er noch eine Fortsetzung seiner Memoiren schreiben. "Ende" - das ist ein Fremdwort für den temperamentvollen Franzosen. 
 
Charles Aznavour: "Ich habe überhaupt keine Lust zu sterben, das überlass ich denjenigen, die depressiv sind. Ich bin ein Optimist, wie Sie ihn selten in der Welt antreffen können." 
 
Tickets ab sofort an den Stadthallenkassen, unter 01/7999979 oder www.stadthalle.com, sowie bei allen Wien Ticket Vertriebstellen, unter 01/58885 oder www.wien-ticket.at, sowie bei Ö-Ticket unter 01/96096 oder unter www.oeticket.com erhältlich.

 
Text: PR 
Foto Credit: Nicolas Aznavour


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.com
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
All around the world
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Lände...
Anzahl Mitglieder: 10
Ich möchte alles erleben
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie b...
Anzahl Mitglieder: 8

Der Mann des Tages

Brad Kroenig

 

Rezept der Woche

Putenmedaillons im Speckmantel auf gemischtem Salat

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche