Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

miam
27.02.2021 13:48:29 miam hat ein Thema kommentiert Wie könnte ich das Abnehmen unterstützen? Erfahrungen?: Mit einer Ernährungsumstellung alleine wird es nicht getan sein. Zum abnehmen gehört Bewegung einfach dazu. Die Formel ist, mehr Kalorien verbrauchen als man zu sich nimmt. Unterstützend könntest Du dann Magnesium nehmen. Das steigert, wie Du auf  ersehen kannst, zum einen die Leistung und hilft Dir bei der Fettverbrennung. Aber wie gesagt unterstützend. Nur Magnesium einnehmen hilft auch nicht. Eine Umstellung bedeutet ber immer eine Belastung für Deinen Körper, einhergehend mit dem Verlust von Proteinen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Dem kannst Du entgegensteuern durch die Einnahme von Spirulina. Unter www.baerbel-drexel.de findest Du Infos zu dieser Alge, die gerne zur Unterstützung der täglichen Nährstoffversorgung genommen wird.
charlotte
25.02.2021 16:12:06 charlotte hat ein Thema kommentiert Wie könnte ich das Abnehmen unterstützen? Erfahrungen?: neben weniger Essen fällt mir da noch Sport machen ein
miam
25.02.2021 16:10:32 miam hat ein Thema kommentiert Brauche einen Alleskönner für die Küche: Deswegen habe ich geheiratet. Alleskönner in der Küche: Spülen, kochen, Müll raus bringen
pamela
17.02.2021 17:26:51 pamela hat ein Thema kommentiert Was hilft bei Schlafstörungen? Erfahrungen gesucht?: Ich habe drei Jahre als Stewardess gearbeitet. Dabei bin ich viel nach Asien geflogen. Verbunden mit den Unanehmlichkeiten wie Einschlafprobleme durch Jetlag. Wobei ich nicht alleine stand mit dem Problem.Beholfen habe  wir uns in der Regel mit Melatonin, so daß wir wenigstens einschlafen konnten. Unter http://www.vitaminexpress.org findest Du Infos zu Wirkweise des Schlafhormons und Anwendung. Sollte man vorher gelesen haben.
 
derpington
05.11.2020 15:07:52 derpington hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Spirale schon ausprobiert?!
derpington
05.11.2020 15:06:30 derpington hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Gewissheit bekommst du nur beim Arzt.
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
28.10.2020  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung: Gastein blüht auf zum Winteranfang

PR/Pressemitteilung: Gastein blüht auf zum Winteranfang
Das Hotel Blü

Aus dem Hofgasteiner Salzburger Hof wird das neue Hotel Blü. Im Winter 2020/21 eröffnet in prominenter Lage am Kaiser Franz Platz, dem Hauptplatz in Bad Hofgastein, die neue homebase für die Abenteurer im Gasteinertal. „Sei so frei“ lautet die Einladung in das neue Hotel Blü, in dem eine Philosophie der Offenheit und der maximalen Freiheit gilt. Die große Blü-Bar am Kaiser Franz Platz wird das Herz des Hauses: Ein schneller caffè al banco im Vorbeigehen, ein frischer Prosecco mit Freunden nach der Arbeit, ein gutes Bier von einer lokalen Brauerei, abends Drinks zur DJ Line. Das hippe Restaurant vereint lokal und international. Mit dem „Baumhaus“ entsteht zudem ein komplett neuer Hoteltrakt mit 30 neuen, sehr lässig gestalteten Zimmern. Für Bad Hofgastein ganz neu: Gechillt und relaxt wird im Himmelblü-Spa am Dach. Dazu kommt ein Yogaraum – DER „Freiraum“ über den Dächern, der Aussichten eröffnet. Am Himmelblü Garden on top of the Baumhaus wird es blühen wie im Bauerngarten. Wer es ruhig mag, der kommt in die Bibliothek mit ihren Logenplätzen auf der Terrasse über dem Kaiser Franz Platz zum Rückzug, zum Lesen, Schreiben und Entspannen. Für die Indoor-Sportler wird ein kleiner, feiner Fitnessbereich eingerichtet. Als „Gasteinbase“ für die Abenteurer im Tal bietet das Blü natürlich einen top ausgestatteten Ski- und Bikeraum. Das neue Blü wird ein Treffpunkt sein, eine „Muss-frei-Zone“, wo man gleichgesinnte Genießer findet und kennenlernt, zum Sporteln ebenso wie zum Diskutieren, Philosophieren, „Yogieren“ und „G(B)lücklich sein“. Jeden Tag in aller Früh auf die höchsten Gipfel steigen oder bis abends im Bett liegen und faulenzen. Guter Musik lauschen und beste Drinks kredenzt bekommen oder sich im Spa in die Lieblingslektüre vertiefen. Denken oder tun. Festessen oder Cocktail-Abend. Bergtour oder Spa-Session. Alles geht im neuen Blü.

Die Gastgeberin Eva Eder freut sich, wenn das Leben neue Knospen treibt. Sie selbst hat sich entschieden, ihren Beruf als Juristin in Wien an den Nagel zu hängen, um in ihrer Heimat, der Salzburger Bergwelt, das Hotel Blü zu eröffnen. Hier verschreibt sie sich voll und ganz den unmessbaren Dingen des Lebens, so auch der Zufriedenheit ihrer Gäste. In den ehemaligen Salzburger Hof werden dazu rund 6,5 Mio. Euro investiert.

Gaaanz sanft oder gaaanz extrem

Mitten ins Gasteinertal, mitten in Hofgastein, genau da hin, wo es guttut, wird das Hotel Blü „hingepflanzt“. Eva Eder schafft gemeinsam mit ihren Partnern den entspanntesten Ankerpunkt für die vielen Abenteuer, die die Region zu bieten hat. Los geht es im Winter in einem Skigebiet bis auf 2.700 Meter, mit über 200 Pistenkilometern und hervorragenden Freeride-Möglichkeiten. Ehe Wandern, Laufen und Biken die Regie übernehmen. Bei 600 Kilometer Wanderwegen, Biken und Trailrunning sind naturverliebte Bergsportler im Glück. Das Blü Team zeigt seinen Gästen seine Lieblingsplätze in Gastein – von gaaanz sanft bis gaaanz extrem.

„Dufte“ Geschichte

Seit 1847 wacht Kaiser Franz als Denkmal vor dem Hoteleingang. Und von dort wird er auch beobachten, wie die Menschen im neuen Hotel Blü Freiheit erleben, die Dinge gut sein lassen und aufblühen. Dieser Kaiser Franz, der Bad Hofgastein nachhaltig geprägt hat, ist der „Blumenkaiser“. Bis zu seinem Tod im Jahre 1835 regierte er das Kaisertum Österreich – und war dabei nicht nur den Pflanzen, sondern auch den Menschen zugetan. So bereitete er etwa einst der Bevölkerung von Bad Hofgastein eine große Freude, als er die Thermalwasserleitung durch das Gasteinertal bis nach Hofgastein errichten ließ und damit den Grundstein für einen florierenden Tourismus legte.

Zum Dank wurde dem Kaiser Franz ein Denkmal gesetzt, das noch heute am selben Ort steht – nämlich direkt vor dem Eingang des Hotel Blü. Und der Hotelname, der ist natürlich auch eine Referenz an diesen Kaiser Franz, der stets die Besonderheit der Natur zu schätzen wusste, der die Blüten und Blumen, die Berge und Täler, die Luft und das Leben liebte. Denn das tun das Blü Team und seine Gäste auch – einfach blücklich sein.

MK Salzburg


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.com
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
All around the world
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Lände...
Anzahl Mitglieder: 10
Ich möchte alles erleben
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie b...
Anzahl Mitglieder: 8

Der Mann des Tages

Nick Bateman

 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche