Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

sternschnuppe
04.11.2020 14:08:45 sternschnuppe hat ein Thema kommentiert Brauche einen Alleskönner für die Küche: Was dörrst du denn so? Hast du schon für alles ein Gerät und willst jetzt alles neu kaufen?
sternschnuppe
04.11.2020 14:06:28 sternschnuppe hat ein Thema kommentiert Leitungswasser: Wohnst du in Deutschland?
sternschnuppe
04.11.2020 13:59:43 sternschnuppe hat ein Thema kommentiert Immunsystem verbessern?: was hast du denn bisher gemacht?
sternschnuppe
04.11.2020 13:53:47 sternschnuppe hat ein Thema kommentiert Engel: Gegensätze ziehen sich meistens an, oder?
 
derpington
05.11.2020 15:07:52 derpington hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Spirale schon ausprobiert?!
derpington
05.11.2020 15:06:30 derpington hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Gewissheit bekommst du nur beim Arzt.
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
 
 
11.03.2013  |  Kommentare: 3

Wenn Liebe zur Gewohnheit wird

Wenn Liebe zur Gewohnheit wird
Wenn es in der Beziehung einfach nicht mehr funkt

Erinnern Sie sich an den Film „50 erste Dates“, in dem sich der Frauenheld Henry Roth (Adam Sandler) in die an Amnesie erkrankte Lucy Whitmore (Drew Barrymore) verliebt und sich jeden Tag aufs Neue um sie bemühen muss? Frauen lieben diese Vorstellung eines Mannes, der jeden Tag darum kämpft, dass die Frau sich wieder in ihn verliebt. Im Alltag wird aber die Liebe allzu oft zu einer reinen Gewohnheit.

Am Anfang ist es das Prickeln im Bauch oder der Schauer auf dem Rücken, den wir jedes Mal, wenn er uns anblickt, uns berührt, uns küsst, verspüren. Doch irgendwann wird das zur Normalität. In einem Abschiedskuss steckt nichts Besonderes mehr. Es ist einfach ein Ablauf, wie das Schließen einer Tür. Kein Wunder, dass viele Paare nach einiger Zeit nichts als Leere und Langeweile verspüren und versuchen, dem mit Änderungen in ihrem Leben entgegen zu wirken, was in vielen Fällen aber zu nichts führt.

Das wirkliche Problem besteht jedoch darin, dass viele Beziehungen zu Gewohnheitsbeziehungen geworden sind. Meist in jungen Jahren geschlossen und mehrere Jahre dauernd werden sie zu einem Lebensstil, aus dem es schwer wird, herauszukommen, auch wenn man es möchte. Oft sind schon gemeinsame Besitztümer, vom gemeinsam gekauften Mobiliar bis hin zur Wohnung, im Spiel und erschweren die Trennung. Auch die Angst davor, wieder „alleine“ zu sein, treibt viele dazu, in einer Beziehung zu verharren, die keine Liebe mehr in sich trägt.

Viele versuchen sich und andere aus Angst vor der Trennung darüber hinwegzutäuschen. Auf Dauer bringt dies jedoch eher Magengeschwüre als Glückseligkeit. Manchmal ist es schwer, sich einzugestehen, dass eine Trennung für beide die bessere Lösung ist, weil es ja auch die guten Zeiten in der Beziehung gegeben hat. Und manchmal gibt es auch einen Weg, die Beziehung zu erneuern, die verschütt gegangene Liebe und Leidenschaft wieder zu entdecken. Doch wenn dies nicht mehr möglich ist, sollte man sich die schönen Momente nicht dadurch kaputt machen, indem man unbedingt etwas aufrecht erhält, was eigentlich längst vorbei ist.



(kh)


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

10.06.2019 18:41:11 inka  |  Anzahl Postings: 615  |  offline
Mein Freund und ich waren auf der Suche aus Interesse an einem Partnervibrator, der mehr als nur eine Funktion hat. Wir sind auf diesen gestoßen ---> Amazon und sind begeistert.   Anfangs war die Größe für mich überraschend, da ich mit etwas kleinerem gerechnet hatte. Da der vibrator und seiner sich in Sachen Größe nicht viel schenken war der Schreck schnell überwunden. Der vibrator ist gut verarbeitet und fühlt sich sehr gut an und ich benutze ihn anstatt der anderen auch am liebsten. Auch bei der Paaranwendung macht er Spaß. Während er mich anal verwöhnt, kann man ihn an den Penis stecken und ich kann meine vagina und ihn dadurch gleichzeitig am Penis verwöhnen. Eine absolute Empfehlung für experimentierfreudige Paare.   Schöne Grüße,   Antja
 

02.05.2010 10:07:32 leseratte  |  Anzahl Postings: 119  |  offline
Ich denke aber auch, dass Menschen Gewohnheitstiere sind, und viele das auch genauso wollen. Vielleicht nicht actionreich, aber ein sicherer Hafen.
 

02.05.2010 02:27:56 selinchen  |  Anzahl Postings: 9  |  offline
bei einem mit mir befreundeten Paar ists genau wie im Text beschrieben, echt arg wenn bequemlichkeit einem so zum Verhängnis wird...
 
die-frau.com

Der Mann des Tages

Lee Stram

 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche