Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

beate
20.06.2018 19:22:32 beate hat ein Thema kommentiert Immer diese Feinen Sachen: ja das sehe ich genauso
beate
20.06.2018 19:22:10 beate hat ein Thema kommentiert Habt ihr euch schonmal von einem Influencer beeinflussen lassen?: 100 Prozent
beate
20.06.2018 19:21:02 beate hat ein Thema kommentiert Coole Uhren: Hallo, eine Rolex besitze ich leider nicht, aber seit einem guten Jahr trage ich auch wieder eine Uhr. Ich habe mich damals für eine DW entschieden. Alle die es interessiert, können sie mit dem blauen Band und dem schwarzen Ziffernblatt auf www.ella-juwelen.at/uhren/daniel-wellington.html ansehen. Seit ich wieder eine Uhr trage, schaue ich auch viel weniger auf mein Handy und ich bin entspannter! glg Beate
sejo
12.06.2018 21:50:12 sejo hat ein Thema kommentiert Migräne - Tipps?:  Ich glaube das da nicht sehr viel weiter helfen kann,ausser Kopfschmerztabletten :) Ob das nun was mit dem Wetter zu tun hat,bin ich mir nicht sicher,aber kann sein,wer weiss! Jedenfalls,wenn ich Kopfschmerzen bekomme (aber zum Glück habe ich diese nur selten) ,dann bestelle ich mir ein Schmerzmittel in der Homoempatia.eu , hier klicken! Ist eine echt gut ausgestattete Onlineapotheke die neben dem Homöopathie Produkten auch sehr viele Kosmetik Produkte von Namhaften Herstellern hat.Also,für jede Beschwerde und auch Bedarf ist etwas dabei. Ich hoffe das deine Kopfschmerzen Wetterbedingt waren,und das es dir mittlerweille beser geht,ich meine das die Kopfschmerzen aufgehört haben!   LG  
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
 
 
01.03.2016 - gesponserter Artikel  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung: 77 Detoxtipps für jeden Tag

PR/Pressemitteilung: 77 Detoxtipps für jeden Tag
Abnehmen und Entgiften mit Detox

Easy Detox für jeden Tag

Für viele ist die Fastenzeit Anlass, den überflüssigen Pfunden zu Leibe zu rücken und die angesammelten Schlacken des Winters loszuwerden. Aber: Ist die Fastenkur zu Ende, fallen wir schnell wieder in alte Gewohnheiten zurück. Detox ist dagegen keine einmalige Sache, Detox ist ein Lifestyle. Wenn man täglich ein klein wenig Detox ausübt, geht das ganz nebenbei. Ohne viel Stress. Ohne hohe Kosten. Ohne viel Zeitaufwand.

Kati Mekler liefert 77 praktische Tipps, die wirklich jeder ganz einfach in seinen Alltag integrieren kann. Damit wir unserem Körper jeden Tag ein bisschen gesünder, schöner und schlanker zu werden.



Bist du übersäuert?

Symptome wie häufige Erkältungen,  Müdigkeit und Schlafprobleme, Übergewicht, Mundgeruch, Haarausfall, >Hautprobleme oder Allergien können darauf hinweisen, dass du übersäuert bist und dein Gleichgewicht aus den Fugen geraten ist. Je früher wir handeln, desto leichter lässt sich das wieder ausbalancieren.


Morgen-Fasten – Mit Detox in den Tag starten

Wir sind es gewöhnt, dass wir jederzeit Essen parat haben. Ein Stück Schokolade hier, ein Müsliriegel dort. Aber für unsere Vorfahren gab es immer wieder Tage, an denen das Essen nicht für alle reichte, sprich: unfreiwillige Fastentage. Und die tun uns gut.

Heute nennt man das intermittierendes Fasten. Das bedeutet, dass man für eine Weile – ein paar Stunden oder auch einen ganzen Tag – mal nichts isst. Mein Vorschlag für einen super Detox-Start in den Tag: Lass das Frühstück an einem Tag in der Woche weg (oder öfters). Und schau, was sich nach 28 Tagen verändert hat! Denn: Der Verdauungsprozess kann sehr viel Energie in Anspruch nehmen (und macht uns deshalb müder).

Warmes Zitronenwasser

Trinke morgens lieber ein Glas warmes Wasser mit dem Saft einer frisch gepressten Bio-Zitrone. Warmes Wasser mit Zitrone hat eine leicht abführende Wirkung und stimuliert unser Verdauungssystem. Morgens ist unser Körper noch ganz auf  Detox-Kurs. Warmes Wasser mit Zitrone entschlackt und hilft ihm bei der Reinigung.


Obst ist kein Dessert – Detox zum Mittag

Obst ist voller Nährstoffe und Enzyme. Und Obst ist schnell verdaut. Es braucht im Schnitt nur 20–40 Minuten, bis es unseren Magen passiert hat. Aber: Obst ist KEIN Dessert. Iss Obst immer auf nüchternen Magen und kombiniere es nicht mit anderen Lebensmitteln. Das kann sich sehr unschön auswirken: Mit einem Blähbauch fühlt man sich einfach nicht sexy.


Lass Milch, Sahne & Käse mittags weg

Mittags ist es clever, leicht zu essen. Und Käse oder Sahne gehören nicht in die Kategorie „leicht verdaulich". Wenn du nach wie vor gerne Milch und Sahne oder Käse essen möchtest, dann mach das lieber beim Abendessen.


Abends wie ein Kaiser! – Iss die „schweren Sachen" spät

Unser Körper verdaut leichtes Essen wie Säfte, Smoothies, Obst und Gemüse schnell. Viel schneller als schweres Essen wie Fleisch. Je schneller die Nahrung verdaut werden kann, desto weniger Energie benötigt unser Körper und desto mehr Zeit bleibt ihm für andere Arbeiten, z.B. fürs Detoxen. Wenn dein Körper erst abends eine schwere Mahlzeit verdauen muss, hat er Zeit für die Entgiftung und Regeneration. So gibst du deinem Körper die Pause, die er benötigt. Zu spät sollte es aber nicht werden, vier Stunden vor dem Schlafengehen solltest du gegessen haben.

 

 
 
Quelle: DIY Detox


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.com

Der Mann des Tages

Matt James Clifton

 

Rezept der Woche

Putenmedaillons im Speckmantel auf gemischtem Salat

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche