Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

tanja23
04.12.2018 14:18:56 tanja23 hat ein Thema kommentiert Wo habt ihr eure Trauringe gekauft?: Wir haben unsere Trauringe damals bei Ella-Juwelen.at gekauft und die waren vergleichsweise günstig im Gegensatz zu den anderen Trauringen die wir uns angesehen haben. Abgesehen davon, war die Auswahl an für uns leistbaren Trauringen auch ziemlich groß. Also wenn du nach schönen Trauringen zu einem guten Preis suchst, kann ich dir auf jeden Fall empfehlen dort einmal vorbeizuschauen. Viel Glück bei der weiteren Suche! Alles Liebe, Tanja
sejo
29.11.2018 12:57:38 sejo hat ein Thema kommentiert Solarium:  Da kann ich mich dir (lena) nur anschliessen!Ich finde das auch nicht toll im Gegenteil.Aber so sind wir Menschen halt,neigen schnell dazu es zu übertreiben ;) Denen gefällt es bestimmt,sollen sie meiner Meinung nach machen was sie wollen...ich hab' da sicherlich nichts dagegen. Ich gehe nicht oft ins Solarium.In letzter Zeit schon fast gar nicht.Denn ich glaube mal gelesen zu haben,das die Haut viel schneller altert wenn mann ins Solarium geht,als wenn mann jetzt nicht ins Solarium geht!Das hat mir dann zu denken gegeben ;) ich hab' ja sowieso schon die ersten Falten bei mir entdeckt ;( Ich weiss echt nicht ob ich mich damit anfreunden kann.Bei der ersten Falte hab' ich gleich an eine Faltenbehandlung gedacht...meine Freundin hat mir dann die Seite der Klinik "Aesthetic Clinic Med" empfohlen wo ich mir mal die ein oder andere Info zum Thema holen konnte.Aber im Ernst,ich werde es machen...   LG
alexandra
26.11.2018 21:18:13 alexandra hat ein Thema kommentiert Habt ihr euch schonmal von einem Influencer beeinflussen lassen?: Hallo ihr Lieben, und ob mir das schon passiert ist. Wenn ich jetzt darüber nachdenken, eigentlich gerade vor ein paar Tagen. Ich folge dieser einen Extremsportlerin und finde sie sehr beeindruckend und auch inspirierend. Sie hat vor ein paar Wochen eine echt schöne Ray Ban getragen und ich weiß noch, dass ich dann gleich nach dem Modell auf https://www.ella-juwelen.at/marken/ray-ban/sonnenbrillen.html gesucht habe. Ich glaube davon ist man nicht so einfach gefeit. Liebe Grüße, Alexandra
thea
24.11.2018 14:58:26 thea hat ein Thema kommentiert Was hilft bei Nackenverspannung?: Hi, es kommt drauf an, was die Ursache für die Nackenverspannung ist. Wenn es zum Beispiel von einer schlechten Schlafposition kommt, dann kann ein heißes Bad natürlich hilfreich sein. Falls die Ursache aber etwas ernster ist, wird die Behandlung leider nicht so einfach. Ich hatte vor kurzem einen Tennisarm und man hat mir auch zu heißen Bädern und Massagen geraten, die aber leider nicht geholfen haben. Ich bin dann zum Spezialisten und man hat mir eine Stosswellentherapie empfohlen. Ich weiß nicht, ob jemand von euch schon mal damit zu tun hatte? Falls nicht, hier https://www.orthopaedikum-neuer-wall.de/stosswellentherapie/ könnt ihr alles über die Therapie erfahren. Ich werde auf jeden Fall noch immer behandelt und es geht mir auch nun viel besser. Heiße Bäder hätte ich noch lange nehmen können. :)
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
 
 
07.10.2017 - gesponserter Artikel  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung: Das Royal Hotel***** Sanremo

PR/Pressemitteilung: Das Royal Hotel***** Sanremo
Sanremo im Spätsommer - das Royal Hotel*****L lädt ein zur schönsten Zeit des Jahres...

Es ist einer der schönsten und malerischsten Orte Norditaliens und verzauberte Bereits Kaiserin Sisi. Die Rede ist von Sanremo an der ligurischen Blumenriviera. Besonders im Herbst zieht es Ruhesuchende in die traumhafte Region. Dabei kann man Sanremo zu dieser Jahreszeit auf vielfältige Art und Weise erleben.
 
Keine Frage: In Sanremo steht im milden Spätsommer und Herbst alles im Zeichen der Entspannung. Der hitzige Trubel des Sommers ist vorbei, es kehrt mit den herrlich milden Temperaturen Ruhe an der Blumenriviera ein. Auf besonders elegante Art und Weise genießt man diese Jahreszeit im Royal Hotel Sanremo – dem besten Haus am Platz. Der strahlend weiße Hotelpalast ist bereits von außen eine Augenweide, eingebettet in einen subtropischen Park mit Blick auf das Meer. Prunkvoll und luxuriös geht es auch im Inneren zu: Die Zimmer und Suiten sind im Belle-Époque-Stil eingerichtet. Kurzum: Hier genießt man als Gast althergebrachten Luxus.  Doch eingestaubt ist das fünf-Sterne-Haus überhaupt nicht. Es setzt Maßstäbe in Sachen Wellness – und das seit jeher. Denn das eindrucksvolle Royal Spa ist anders als der Rest des Hauses modern und geradlinig eingerichtet. Hier erwartet den Gast ein üppiges Entspannungsangebot – von Whirlpool über diverse Dampfbäder bis zum türkischen Dampfbad. Ebenso zeitgemäß ist die Auswahl an Behandlungen: Auf dem Spa-Menü stehen Treatments wie Aromatherapie, Reiki, Shiatsu oder Hot-Stone. Oder man zieht im großen, beheizten Außenpool seine sportlichen Bahnen mit Blick auf die Palmen und das Meer.

 
Golfen an der Blumenriviera 
 
Wer hingegen auf dem Golfplatz Ruhe und Entspannung findet, für den haben wir gute Nachrichten: Unweit des fünf-Sterne-Hauses befindet sich der legendäre Golf Club San Remo, der bereits 1932 gegründet wurde. Der Concierge des Hauses organisiert den Gästen gerne einen direkten Transfer. Die 18-Lochanlage ist von der Größe recht übersichtlich, dafür umso tückischer. Hier ist stets Präzision und Konzentration, statt Kraft gefordert.  Übrigens: Radfahren, Joggen oder Segeln kann man an der Blumenriviera im Spätsommer und Herbst ebenfalls besonders schön.  
 
Architektur und Kultur in Sanremo Sanremo ist auch deswegen ein so herrliches Reiseziel, da der malerische Kurort jede Menge Architektur, Geschichte und Kultur zu bieten hat. Der Hauptstolz der Region ist sicherlich die Villa Nobel, einst der Wohnsitz von Alfred Nobel. Hier verbrachte der bekannte Geschäftsmann und Chemiker die letzten Jahre seines Lebens. Heute ist die Villa ein Museum, dessen Exposition dem Leben und Errungenschaften des Chemikers gewidmet ist. Der Eintritt ins Museum ist frei. Ein ebenfalls interessantes und ungewöhnliches touristisches Objekt ist die Russische Kirche (Chiesa Russa), die 1913 unter Leitung der bekannten Architekten Pietro Agosti und A.V.Schuseva aufgebaut war. Die Kirche mutet wie eine klassische russische Kathedrale aus 17. Jahrhundert an und ist mit feinen Steinschnitzereien geschmückt.
 
Oder man flaniert einfach ein wenig entlang einer der vielleicht schönsten Stellen der Stadt: Der Uferstraße Corso dell'Imperatric, die nur einen Steinwurf vom Royal Hotel Sanremo entfernt ist. Hier passiert man wunderschöne, architektonische Denkmäler, die an die glanzvolle Zeit der Kurbäder im 18. und 19. Jahrhundert erinnern. Von der Uferstraße öffnet sich die unvergessliche Aufsicht auf die Küste. Einfach herrlich!

 
Über das Royal Hotel*****L Sanremo:
 
Seit seiner Eröffnung im Jahre 1972 ist das Royal Hotel Sanremo eines der besten Häuser an der italienischen Blumenriviera. Der eleganten Belle-Époque-Palast diente als Treffpunkt europäischer Königshäupter, der Aristokratie und berühmter Künstler. Bereits Kaiserin Sisi residierte in dem feinen fünf-Sterne-Hotel: Heute besticht das Haus mit einer einmaligen Lage unweit des Meeres, einem Gourmet-Restaurant, prunkvollem Interieur und einem modernen Spa – dem Royal Spa. Auf insgesamt 700 Quadratmeter erstreckt sich hier eine Entspannungs-Oase, die in der Region ihresgleichen sucht. Besonders schön: Der beheizte Meerwasser-Außenpool, der zwischen April und Oktober geöffnet hat und von wo aus man einen herrlichen Blick auf den Strand genießt.


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.com
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
All around the world
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Lände...
Anzahl Mitglieder: 10
Ich möchte alles erleben
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie b...
Anzahl Mitglieder: 8

Der Mann des Tages

Travis

 

Rezept der Woche

Putenmedaillons im Speckmantel auf gemischtem Salat

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche