Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ghostwriterius
13:26 ghostwriterius hat ein Thema kommentiert Stress macht krank:  Ich habe mal meine Masterarbeit im Bereich Gesundheitmanagement zum Thema "Beweltigung vom Stress" geschrieben. Es war wirklich schwierig, eine Masterarbeit auf Französisch zu schreiben. Dank einem [url=essayhilfe.de/]Ghostwriter[/url] habe ich das geschafft, ohne Stress meine Masterarbeit yu schreiben. 
piamaria
14.10.2019 14:47:51 piamaria hat ein Thema kommentiert Tipps für ein romantisches Wochenende in Linz: Hallo,   Ja ich habe auch bald vor mit meinem Freund ein romantisches Wochende zu verbringen.Ich dachte da an eine Donau Kreuzfahrt über Linz.Ich habe mich da auch mal umgesehen und hier sehr gute Angebote gefunden. www.kreuzfahrten-reisebuero.de/donau-kreuzfahrten#textB Da kann die Reise beginnen.
zimterella
13.10.2019 20:36:47 zimterella hat ein Thema kommentiert Welche Nährstoffe braucht der Körper? Erfahrungen?: Also zwischen dem eigenen Wohlergehen und dem von Tieren muss man sich nicht entscheiden, das lässt sich, wenn man sich ein paar Gedanken macht, durchaus gut unter einen Hut bringen.  Wenn du gesund bist und keine Mängel hast, bringen dir Blutwerte nur eingeschränkt was. Erstens ist das Bestimmen lassen sehr teuer und zweitens kann man, soweit ich weiß, nur bereits manifeste Mängel feststellen. Wenn man vorbeugen will, hat man aber noch gar keine Mängel. Um Plantoflexx auf sich abzustimmen, füllt man online einen ausführlichen Fragebogen zur Ernährung, Lebensweise und so weiter aus und anhand dessen wird dann errechnet, was man braucht und dann kann man das Präparat auch bestellen.   
illia
11.10.2019 10:29:50 illia hat ein Thema kommentiert Großes Akne Problem: Hallo, auf jeden Fall haben mehr, auch ältere Frauen, mit Akne zu kämpfen. Ich dachte selbst früher, dass es sich hierbei nur um eine Teenager Erscheinung handelt, wurde aber eines Besseren belehrt! Nach langem hin und her und vielen verschiedenen Mitteln, die ich ausprobiert habe, hat mir Kollagen in Kombination mit einer Honigpaste am besten geholfen. Das Kollagen habe ich mir bestellt, die Honigpaste habe ich mir von einer "Kräuterhexe" aus meinem Dorf geholt. Bin neugierig, welche Tipps hier noch gesammelt werden! Alles Liebe, Illia
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
 
 
11.02.2019  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung: DREW SARICH & das Endwerk Orchester

PR/Pressemitteilung: DREW SARICH & das Endwerk Orchester
Album "HUNTING FOR HEAVEN"

VÖ. 18. Jänner 2019

Drew Sarich wagt den Schritt aus seiner introvertierten Verletzlichkeit, die er in seinem ersten Album „Silent Symphony“ zelebriert hat, und zeigt in seinem neuen Album “HUNTING FOR HEAVEN” Mut zum Leben, zur Vision und Hoffnung. Er lässt die große Leere des Highways von “Let Him Go” hinter sich und betritt einen Raum, wo es durch Leidenschaft Schweiß und Erlösung für die Seele gibt. Ein Ort in ständiger Bewegung.

Jeder ist auf der Jagd nach dem Paradies. Jeder sucht nach Licht, um die dunklen Nächte, die uns alle 24 Stunden einholen, zu überleben. Zusammen mit seinem Produzenten Titus Vadon malt Sarich mit leuchtenden Farben. Beide experimentieren mit dynamischen Rhythmen, freudenreichen Melodien und Geschichten von ruhelosen Seelen, hungrig nach Glück, auf der Flucht vor ihren Dämonen und Sünden. In seinem Song, “Dance!” zelebriert Sarich seine Liebe für Popmusik und feuert sein Publikum an: “They’ll never see you crying if you dance, dance, dance!”. Er belächelt mit “Get A Little Attention” die Drama Queen in uns allen: “You just gotta stretch! that pretty mouth out, and shout what you need! Come on! Shout what you need to keep breathing!”.

Das Album „HUNTING FOR HEAVEN“ erschien am 18. Jänner und beinhaltet 14 neue Songs voller Lebensfreude und Aufbruchstimmung. Allesamt aus der feinen Feder von Drew Sarich und der verspielten Produktion von Titus Vadon. Mitreißende Rhythmen, die vorwärts ziehen, bewegend in eine Zukunft voller Licht. Unvergessliche Melodien, die Drew Sarich mit seinen Chorgesängen auf eine verzaubernde Art und Weise nahezu engelsartig erklingen lässt. Einfach wunderbar, wie sein intimer Gesang durch die Lieder führt. Der Weg ins Paradies, ein Weg der Freude ins Licht!

Drew Sarich stammt aus St. Louis / USA und lebt und arbeitet seit 15 Jahren in Wien. Als Singer/Songwriter hat er im deutschsprachigen Raum und auch in einigen anderen Ländern Europas, großen Zuspruch gefunden. So auch kürzlich in St. Petersburg / RUS, wo er einige seiner Kompositionen mit Orchester und Chor präsentieren durfte. Neben seiner Aktivität als Solokünstler ist Sarich oft als Hauptdarsteller in namhaften Musiktheater- und Musicalproduktionen zu sehen. So in Wien, Hamburg, Berlin und am Broadway im Londoner West End. Er arbeitete u. a. Mit Elton John, Be! rnie Taupin, Fettes Brot, Gianna Nannini, Dave Stewart, Pete Townsend, Sylvester Stallone und Vlamidir Klitschko.

Auszeichnungen:
2017 - Musicaldarsteller des Jahres Kronen Zeitung
2017 - Deutscher Musicalpreis Bester Hauptdarsteller

Titus Vadon stammt aus Wien, lebt und arbeitet in Wien. Als Musiker war und ist er u. a. durch das Balaton Combo, Russkaja, Polkagott, Nadja Maleh oder auch Jesus Messerschmitt bekannt. Neben den Produktionen mit Drew Sarich produzierte er ganz oder teilweise Alben von Nadja Maleh und Suli Puschban. Als Filmmusikkomponist arbeitet er in den letzten Jahren für zahlreiche Dokumentationen im Fernsehen wie z. B. Universum, Zeitgeschichte und für Kinospielfilme wie Planet Ottakring.

Das Endwerk Orchester:
Titus Vadon - Schlagzeug, Musikalische Leitung
Harald Baumgartner - Bass, Gesang
Christopher Harras - Gitarre, Gesang
Bernhard Rabitsch - Trompete, Gesang
Rainer Gutternigg - Trompete, Posaune, Viola
Manfred Franzmeier, Tenor-, Bariton- und Sopransaxophon
Erwin Bader – Tasteninstrumente


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.com
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 15
Serienjunkies
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien si...
Anzahl Mitglieder: 18
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 13

Der Mann des Tages

Freddie Stroma

 

Rezept der Woche

Marzipan Germzopf

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche